vom schwarzen Labertal

News

17. Mai 2019

Ja, Amal ist mit 99 %iger Wahrscheinlichkeit trächtig. Amal ist seit einigen Tagen sehr wesensverändert: Sie ist sehr anhänglich, läßt sich sehr sehr gern den Bauch kraulen, stiehlt Essen, auch wenn ich daneben sitze (das kenne ich nur von Ella, nicht von Amal). Auch Bell-Gina darf sich bei ihrer Mutter nicht mehr soviel "rausnehmen". Nachdem ich heute am 18. Tag den grün-milchigen Schleim gefunden habe, wie bei der letzten Deckung, bin ich guter Dinge. Bei all meinen bisherigen Würfen wußte ich bereits vor dem Ultraschall, dass die Hündin tragend ist. Dazu kenne ich meine Hunde zu genau. Den Ultraschall mache ich nur, um zu wissen, wieviele Welpen es ca. werden. Mit Bell-Gina gehe ich z.Zt. 1 x pro Woche auf den Hundeplatz (Vorbereitung zur BH). Das macht sie sehr gut und lernt sehr schnell. Nächste Nachrichten nach dem Ultraschall am 29.05.

Zurück