vom schwarzen Labertal

News

Neues von den 7 Zwergen

Lange Zeit nichts mehr gehört von den 7 Zwergen. Wir haben jeden Tag Besuch, was mir sehr wichtig ist für die Prägung. Die Welpen sind alle sehr offen und freundlich, laufen auf die Besucher zu, lassen sich von allen hochnehmen. Die Welpen bekommen jetzt von mir 4 Mahlzeiten und noch Milch von Ella. Aaron wiegt jetzt 5 kg, Ambra 3,4 kg. Die Öhrchen stehen bei den meisten Welpen. Sie toben jetzt wie die Wilden durch den Garten, raufen mit den Geschwistern und mit Ella. Sie werden von Ella erzogen, auch wenn sie mit den Welpen spielt, werden von ihr Grenzen gesetzt. Auch ich muss den Welpen Grenzen setzen, sonst habe ich bald keine intakten Schuhe und keine Zehen mehr. Am Wochenende ist ein kleiner Ausflug mit dem Auto geplant.
Nun bricht unsere letzte gemeinsame Woche an. An den Abschied darf ich gar nicht denken. Ich tröste mich dann immer mit der Vorfreude der neuen Besitzer. Eine Hündin sucht noch einen guten Platz. Die bisherigen Bewerber waren leider nicht "Belgier"- geeignet. Die Welpenkäufer sollen mit meinen Welpen glücklich werden. Ich möchte aber auch, dass meine Welpen mit ihren Besitzern glücklich sind. Deshalb kommt z.B. eine Zwingerhaltung für mich nicht in Frage. Als Züchterin fühle ich mich für das ganze restliche Leben meiner Welpen verantwortlich. Neue Bilder folgen sobald ich kann. (Bilder in die Homepage zu stellen kostet mich immer mehrere Stunden) Die Zeit ist jetzt sehr knapp. Deshalb öfter bei Facebook schauen, da geht das mit den Fotos einfacher.

Zurück