vom schwarzen Labertal

Herzlich willkommen

beim Zwinger „vom schwarzen Labertal“.

 

12. Juni 2019

Amal ist jetzt im letzten Schwangerschaftsdrittel. Sie hat jetzt großen Appetit und schläft viel. Im letzten Drittel der Trächtigkeit nimmt die Hündin kräftig zu. Draussen ist sie noch genauso wild mit ihrer Tochter unterwegs wie immer. Auch habe ich bei jedem Spaziergang 2 nasse Hunde Amal und Bell-Gina. Ihren Drive regelt Amal selbst. Schließlich ist sie ja nicht krank sondern trächtig. Mit zunehmenden Gewicht und Bauchumfang läßt der Drive dann schon nach. Der 2./3. Juli naht.

02. Juni 2019

Laut Ultraschall bekommt Amal ca. 6 Welpen. Jetzt haben wir noch viele Sachen vorzubereiten, denn der 3. Juli kommt schnell. Amal geht es soweit gut. Sie hat noch nichts zugenommen, das kommt erst, besonders im letzten Drittel der Schwangerschaft. Zur Zeit ist sie sehr mäkelig beim Fressen, schwanger halt.

17. Mai 2019

Ja, Amal ist mit 99 %iger Wahrscheinlichkeit trächtig. Amal ist seit einigen Tagen sehr wesensverändert: Sie ist sehr anhänglich, läßt sich sehr sehr gern den Bauch kraulen, stiehlt Essen, auch wenn ich daneben sitze (das kenne ich nur von Ella, nicht von Amal). Auch Bell-Gina darf sich bei ihrer Mutter nicht mehr soviel "rausnehmen". Nachdem ich heute am 18. Tag den grün-milchigen Schleim gefunden habe, wie bei der letzten Deckung, bin ich guter Dinge. Bei all meinen bisherigen Würfen wußte ich bereits vor dem Ultraschall, dass die Hündin tragend ist. Dazu kenne ich meine Hunde zu genau. Den Ultraschall mache ich nur, um zu wissen, wieviele Welpen es ca. werden. Mit Bell-Gina gehe ich z.Zt. 1 x pro Woche auf den Hundeplatz (Vorbereitung zur BH). Das macht sie sehr gut und lernt sehr schnell. Nächste Nachrichten nach dem Ultraschall am 29.05.