vom schwarzen Labertal

Herzlich willkommen

beim Zwinger „vom schwarzen Labertal“.

 

Februar 2017

Die neue Wurfplanung steht. Ich habe mich für den Groenendael Rüden Luke von der Feldstiege entschieden. Er ist Jugendchampion VDH und Deutscher Champion VDH und hat bisher 1 x gedeckt mit 8 Welpen. Der Rüde gefällt mir sehr von seinem Wesen und hat einen interessanten Stammbaum. Luke stammt aus einer Mischverpaarung, d.h. seine mütterliche Seite sind Grönis, seine väterliche Seite Tervueren. Diese Kombination erweitert den Genpool, da die Grönis genetisch sehr eng gezüchtet sind, was erbliche Krankheiten begünstigt. Da beide Elternteile nicht reinerbig schwarz sind, werden ca. 25 % Tervuerenwelpen fallen. Ich lege großen Wert auf Gesundheit und Wesen. So warten wir auf die nächste Läufigkeit von Ella, die im April, Mai sein wird. Bild und Stammbaum des Rüden sind bei Wurfplanung zu sehen.

Januar 2017

Hoffentlich seid Ihr alle gut ins Neue Jahr gekommen. Wir sind es, ohne großen Silvesterstress für die Hunde.

Gestern waren wir auf der Ausstellung in Nürnberg, wo Amal in der Zwischenklasse startete. Ergebnisse: V 1;  CACIB;  Anw. Dt. Champion VDH;  CAC und Alpensiegerin. Richterin war Frau Feldmann aus der Schweiz. Wir haben uns sehr darüber gefreut. 50% der Zuchtvoraussetzungen für Amal als nächste Zuchthündin haben wir jetzt bereits erfüllt. Ansonsten bereite ich den nächsten Wurf mit Ella vor. Sie wird voraussichtlich Ende April Anfang Mai wieder läufig. Ich schaue mir auch weitere Deckrüden an. So nach dem Motto "Neues Spiel  neues Glück". Wir werden sehen.

Weihnachtszeit 2016

Ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr wünschen Ingrid & Ella & Amal.

Amal  mußte mal wieder eine Stresssituatlon ohne ihre Mutter meistern. Mit dem langen Gelenkbus in die Innenstadt von Regensburg und dann über den fürstlichen Weihnachtsmarkt laufen (allerdings in der Mittagszeit) und mit dem Bus wieder zurück. Amal hat sich gut geschlagen. Nachdem ich nun keinen Wurf im Januar haben werde, gehen wir wieder mehr auf Ausstellungen. Die erste für Amal ist der 08. Januar 2017 in Nürnberg. Amal startet dann das erste Mal in der Zwischenklasse. Im März dann evtl. in Offenburg. Mal sehen.  Wir hören uns dann wieder im Neuen Jahr.